Blackbird    (Pop) 

 

Kann es im Pop noch etwas Neues geben? Wahrscheinlich nicht.                                                                                                   

Beweisen Blackbird das Gegenteil?

Ja, das tun sie!  

 

Das Duo aus Ivonne Fechner und Bodo Kommnick kreiert im Studio und auf der Live-Bühne Musik von irritierender Schönheit:

Kraftvoll und zerbrechlich, komplex und gleichzeitig schlicht.

Die lässige Perfektion mit der die Band schon bei unzähligen Konzerten zu begeistern wusste, wirkt nie kalkuiert oder einstudiert. Ihre Songs erzählen von Liebe, Traurigkeit und Hoffnung, auch von der Sehnsucht nach positiver gesellschaftlicher Veränderung.   

Die starke emotionale Wirkung entfaltet Blackbird's Musik vor allem durch die beiden harmonisch zusammen klingenden Stimmen, die aber auch solistisch zu überzeugen wissen.

Bodo Kommnick entwirft dazu mit Akribie im eigenen Tonstudio musikalische Landschaften und Hintergründe, die schon für sich genommen eine faszinierende Tonsprache sind.

Bei aller Hingabe für ihre Band Blackbird sind Bodo und Ivonne auch offen für Kommunikation und Begegnungen.

Da sie einen exzellenten Ruf in der Musikszene genießen, kommt es oft zur Zusammenarbeit mit namhaften Musikern und Künstlern im Studio und bei Konzerten.​

Foto: Max Schwarzlose

Blackbird haben eine eigene, sehr persönliche Popmusik entwickelt, die sich nicht mit der Imitation bekannter Erfolgsmuster aufhält. Beide Musiker haben durchaus ein offenes Ohr für neue Trends, die mitunter auch ihren Niederschlag im Blackbird - Sound finden.

Aber letztendlich das Wichtigste ist ihnen Ehrlichkeit, Authentizität und die nie endende Freude an der Musik. 

 Text: Eberhard Klunker

Blackbird sind:

Ivonne Fechner  - Gesang, Violine, Mandoline, Keyboards

Bodo Kommnick  - Gesang, Gitarre, Bass, Keyboards, Percussion

  • Facebook - White Circle
  • Instagram

© 2019  

     I. Fechner & B. Kommnick